MSH - Mobile Sonderpädagogische Hilfe

Die Aufgabe der Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe besteht in der Unterstützung von Kindergärten. Dieses Angebot umfasst Diagnostik, Beratung und Fortbildung in den Bereichen Lernen, Sprache, Verhalten und Erziehung. Vor allem bei Fragen zu den Themen Sprache, Entwicklung und Schulfähigkeit leistet die Mobile Sonderpädagogische Hilfe fachliche Unterstützung. Aufgrund einer fundierten Diagnostik findet eine begleitende Beratung der Eltern und des Kindergartens statt.

MSD - Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

Der Mobile Sonderpädagogische Dienst ist ein präventiv-integratives Angebot des Förderzentrums an die Regelschulen. Der MSD bietet individuelle Beratung und Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten in den Grund- und Mittelschulen, aber auch für Lehrer, Eltern und Erziehungsberechtigte mit dem Ziel, erfolgreiches Lernen an der allgemeinen Schule zu ermöglichen. Das Aufgabenfeld des MSD umfasst die Feststellung der Art und des Umfangs des sonderpädagogischen Förderbedarfs in den Bereichen Sprache, Lernen, emotional-soziale Entwicklung, die Beratung von Lehrern, Eltern, Erziehungsberechtigten und Schülern in allgemeinen Schulen, die Entwicklung von Fördermaßnahmen in Kooperation mit dem Klassenlehrer und den Erziehungsberechtigten, die Durchführung von Fördermaßnahmen für einzelne Schüler und Kleingruppen, die Nachbetreuung von aus dem Förderzentrum zurückgeführten Schülern, die Fortbildung der Lehrkräfte sowie die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Fachdiensten.

Profil Inklusion an der Mittelschule Hutthurm - Büchlberg

Als Schule mit dem Profil Inklusion werden an der Mittelschule Hutthurm-Büchlberg Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen Lernen, Sprache oder sozial-emotionale Entwicklung in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Unterricht und Schulleben orientieren sich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der SchülerInnen mit und ohne Förderbedarf.
Eine abgeordnete Lehrkraft der Michael-Atzesberger-Schule Hauzenberg ist fest in das Kollegium der Mittelschule Hutthurm-Büchlberg eingebunden, um in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der allgemeinen Schule kooperatives Lernen vielfältig und gewinnbringend zu gestalten.
Durch den fachlichen Austausch zwischen der abgeordneten Lehrkraft des Sonderpädagogischen Förderzentrums und der allgemeinen Schule findet ein Kompetenztransfer statt.

Multiplikator ASV (EDV in der Schulverwaltung)

ASV (Amtliche Schulverwaltung) liefert bei Bedarf statistische Informationen an das Verfahren „Amtliche Schuldaten“ (ASD), die für zentrale Steuerungsprozesse wie Lehrer- und Unterrichtsversorgung benötigt werden.

Mit dem Schuljahr 2019 / 2020 wurde ASV an allen Förderzentren und Schulen für Kranke in Bayern produktiv eingeführt.

Wenn Sie Hilfe „rund um ASV“ benötigen, wenden Sie sich gerne an mich oder an einen der weiteren Multiplikatoren an Förderzentren in Niederbayern.

Gerald Gatzka
Fachberater ITG
Multiplikator ASV